Liebe Gemeindeglieder, liebe Mitmenschen in Breckerfeld,

am Sonntag, den 17.05.2020 laden wir erstmals seit
8 Wochen wieder zu einem Gottesdienst in unsere schöne Ev. Jakobus-Kirche ein (Beginn: 10.00 Uhr).

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und damit Sie gestärkt aus diesem Gottesdienst gehen können, bitten wir Sie, sich telefonisch oder per Mail in den Pfarrämtern oder im Gemeindebüro anzumelden (Name, Anschrift, Telefonnummer). Die Teilnehmendenliste wird bei Eintritt in die Kirche abgehakt, danach 4 Wochen verschlossen verwahrt und vernichtet, wenn Sie nicht zur Verfolgung einer Infektionskette benötigt wird.
Manchmal entscheidet man sich aber auch spontan, den Gottesdienst zu besuchen. Auch das ist kein Problem: Sie bekommen am Eingang ein Kärtchen und einen Kugelschreiber. Bitte füllen Sie dieses aus und geben Sie es wieder zurück. Wir ergänzen die Teilnehmendenliste mit Ihren Daten im Nachgang.

Hinweise zum Gottesdienstbesuch:

• Pro Gottesdienst dürfen max. 60 Personen teilnehmen.
• Bitte berühren Sie sich so wenig wie möglich und desinfizieren Sie beim Betreten und Verlassen der Kirche Ihre Hände.
• Bitte setzen Sie Ihren Mundschutz in der Kirche auf. Gerne stellt Ihnen die Gemeinde auch einen Mundschutz zur Verfügung!
• Achten Sie auf den Abstand von 1,5 m zu anderen Personen.
• Der Eingang ist die Haupttür vom Kirchplatz aus. Der Ausgang befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite. In der Kirche gibt es ein Einbahnstraßensystem – die Laufwege sind ausgewiesen.
• Bitte setzen Sie sich auf die mit der Jakobsmuschel gekennzeichneten Plätze.
• Da das gemeinsame Singen besondere Infektionsrisiken birgt, verzichten wir zur Zeit noch darauf. Wir werden neue Erfahrungen machen, wenn wir die Lieder summen
• Wenn Sie sich krank fühlen, verzichten Sie bitte auf die Teilnahme am Gottesdienst.

Vieles, was wir jetzt in unserer Kirche praktizieren, ist ungewohnt, manches wird sich seltsam oder fremd anfühlen. Doch wir sind zuversichtlich, dass wir auch unter diesen besonderen Bedingungen fröhlich und nachdenklich zusammenkommen können, um Trost und Stärke zu empfangen, um Gott zu loben und ihm zu danken.

Wir haben wertvolle Erfahrungen mit unserem Online-Angebot „Gottesdienst im Wohnzimmer“ gemacht. Daran möchten wir anknüpfen und bieten es noch einmal am kommenden Sonntag, den 10. Mai und danach 1x im Monat als Ergänzung für alle, die Zuhause bleiben wollen oder müssen an.

Ihre
Pfarrerin Christin Hick
Pfarrer Paul Diehl