Zeltlager Auf dem Brockland
vom 13. – 15. Juli 2018

Hallo Kids und Teens,
bald ist wieder so weit: Das Schuljahr geht zu Ende und die Ferien beginnen wie im letzten Jahr mit  dem  Zeltlager der Evangelischen Jugend auf dem Brockland. Wir hoffen, ihr seid wieder dabei.

Aus Platzgründen können maximal 120 Kinder am Zeltlager teilnehmen. Deshalb meldet euch bitte schnell an!
Den Flyer zur Anmeldung erhaltet ihr im Gemeindebüro oder ihr ladet ihn HIER runter. Dort erfahrt ihr auch weitere Einzelheiten, z.B. wann es genau losgeht, was man so alles mitbringen muss und darf, wie das Programm aussieht, was es kostet und vieles mehr.

Wenn ihr dann noch Fragen habt, könnt ihr euch – eure Eltern natürlich auch – an Pfarrer Paul Diehl wenden (Tel. 1681).
Wir sehen uns auf dem Brockland.
Wir freuen uns auf euch!

Euer Zeltlagerteam

>> Flyer mit Anmeldeformular

Osterfrühstück

Zum Osterfrühstück am Ostermontag,
2. April 2018 um 09.00 Uhr im Martin-Luther-Haus
lädt die Familienkirche der Evangelischen Jakobus-Kirchengemeinde Breckerfeld junge und alte Menschen, Familien und Alleinerziehende recht herzlich ein.

Programm:

  • 9.00 Uhr Osterfrühstück für Jung und Alt
  • 10.15 Uhr Ostereiersuchen für Kinder
  • 11.00 Uhr Familiengottesdienst in der Kirche

Kostenbeitrag: 10,- € pro Familie und 4,- € für Einzelpersonen
Anmeldung: Christof Wippermann, Tel.: 02338 / 91 25 47

NAVI-Gottesdienst: Wichtig ist, was hinten rauskommt!

NAVIWir laden herzlich ein zum ersten NAVI-Gottesdienst in diesem Jahr am kommenden Sonntag, den 25. März um 11.00 Uhr in der Jakobus-Kirche.
„Wichtig ist, was hinten rauskommt“, heißt es im Blick auf Karfreitag und Ostern und die christliche Hoffnung, die sich mit beiden Ereignissen verbindet.
Nach dem Gottesdienst öffnet das Kirchen-Cafe seine Pforten im Melanchthon-Haus und gibt den Besuchern Gelegenheit, das Gehörte noch etwas nachklingen zu lassen.

Wir laden herzlich ein!

Osterbasteln für Kinder

Die Trainees der Evangelischen Jugend Breckerfeld laden zu einem Osterbasteln für Kinder am Samstag, den 17. März 2018 von 13.00 bis 16.00 Uhr ein. Kinder zwischen 6 und 11 Jahren sind herzlich ins Martin-Luther-Gemeindehaus eingeladen, um dort gemeinsam diverse Ostersachen zu basteln, aber auch zu spielen, essen und trinken! Die Kosten für die Teilnahme am Osterbasteln betragen 3,00 €. Die Kinder werden gebeten, Kleidung mitzubringen bzw. anzuziehen, die auch schmutzig und fleckig werden darf.

Zur besseren Planung werden die Eltern gebeten, ihr Kind im Vorfeld bei Diakon Jörg Bielau telefonisch anzumelden (02338 8890021 oder 0176 10106635).

„Du Opfer!“ – Gottesdienst für junge Leute

Unter dem Motto „Du Opfer!“ lädt die Evangelische Jakobus-Kirchengemeinde zu einem besonderen „Gottesdienst für junge Leute“ am Freitag, den 16. März 2018 um 17.30 Uhr in die Evangelische Jakobus-Kirche in Breckerfeld ein. Besonders ist dieser Gottesdienst deshalb, weil er von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Evangelischen Jugend Breckerfeld vorbereitet und gemeinsam mit der Kirchenband „Homerun“ gestaltet wird. Was sich genau hinter dem Motto „Du Opfer“ verbirgt, darf an dieser Stelle noch nicht verraten werden. Am Freitag dabei sein lohnt sich aber auf alle Fälle! Eingeladen sind die Katechumenen und Konfirmanden der Gemeinde, aber auch alle Jugendlichen und Erwachsenen, die wissen wollen, was es mit dem „Opfer“ auf sich hat und die die Band „Homerun“ einmal live im Gottesdienst erleben wollen.

Familiengottesdienst am 4. März

Am kommenden Sonntag, dem 4. März 2018, feiern wir einen bunten, fröhlichen Familiengottesdienst. Die Kinder des Evangelischen Kindergartens Sterntaler haben sich in den letzten Wochen mit der Geschichte von Noah und seiner Arche beschäftigt, gebastelt, gesungen und eine kleine Aufführung vorbereitet. Was es damit auf sich hat, können Sie um 10.00 Uhr in der Evangelischen Jakobus-Kirche erleben – seien Sie herzlich eingeladen!

„Kirchenmusik lebendig und vielfältig gestalten“ – Neuer Kreiskantor Sven Bergmann mit Schwerpunkt Popularmusik

Wenn der zweifache Familienvater einmal nicht in Sachen Musik unterwegs ist, dann widmet er sich seiner zweiten Leidenschaft: Als Fußballtrainer einer F-Jugend trainiert er die jüngsten Kicker und setzt auch dabei voll auf den Nachwuchs (Foto: Kristina Hußmann).

„Als ich zum ersten Mal Elton Johns Album `Live in Sydney´ gehört habe – da war die Sache klar für mich“, antwortet Sven Bergmann, wenn man ihn fragt, warum er Musiker geworden ist. Inspiriert durch eine der entscheidenden Pop-Größen der letzten Jahrzehnte, hat sich Bergmann nach seiner klassischen Ausbildung dann auch auf Jazz und Pop spezialisiert. Seit dem 1. Februar arbeitet der Iserlohner mit halber Stelle als Kreiskantor im Evangelischen Kirchenkreis Hagen – Schwerpunkt Popularmusik.
Bergmann hat in Bremen, an der Folkwang-Schule in Essen und bei einem New Yorker Pianisten in Leipzig studiert und dann lange als Klavierlehrer Schüler auf ihr Musikstudium vorbereitet. „Bereits während meiner Zeit in Essen habe ich Gemeinden musikalisch unterstützt, Konfirmanden begleitet und Konzertgottesdienste veranstaltet“, erklärt der 44-Jährige, warum er auf die Stelle des Kreiskantors aufmerksam geworden ist. „Jetzt freue ich mich darauf, hier etwas aufzubauen.“ Weiterlesen

Voices2help: Männer gesucht!

Seit mehr als zehn Jahren singen Voices2help  als Benefiz-Gruppe  für den guten Zweck. Sie geben Konzerte mit eigenem Programm und Moderation und begleiten Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde und auch in der näheren Umgebung.
Es begann 2005 bei Weihnachtskonzerten mit klassischen und frischen, modernen Weihnachtsliedern in Deutsch und Englisch. Doch schon bald coverten sie auch Songs von bekannten Gospelgruppen, z.B. dem Osloer Gospel Choir und der Gospelfire Band um Helmut Jost.
Seit einigen Jahren schreiben sie ihre eigenen Songs in Deutsch und Englisch. Ein Mix aus frischen, christlichen Popsongs mit Anleihen von Worship und Gospel. Ein befreundeter Musiker, Dirk Benner, unterstützt sie dabei regelmäßig beim Notieren des 4-stimmigen Chorsatzes und als begnadeter Keyboarder bei manchen unserer Konzerte.
Die Konzertspenden und Kollekten der Auftritte werden weitergeleitet an Institutionen, die Menschen in schwierigen Situationen unterstützen.

So wurden in den vergangenen Jahren ca. 12.000 Euro an Spendengeldern weitergeleitet u.a. an den Kinderhospizdienst Sternentreppe in Hagen, den Henri-Thaler-Verein in Ennepetal (Unterstützung krebskranker Kinder u. Familien), die „Kinder von Tschernobyl“, die OGS (Offene Ganztagsschule) Breckerfeld, „Senioren helfen Senioren“ Breckerfeld und viele andere mehr.
Weitere Informationen auf www.voices2help.de und auf Facebook. Per email: oder telefonisch unter 02338 552

Voices überreichen Spendenschecks

WP-Foto: Michael Kleinrensing

Mit zwei Konzerten in der Adventszeit in Breckerfeld und Milspe hat die Gruppe Voices2Help wieder viele Menschen begeistert und erfreut. Das Besondere daran: Die Voices singen ausschließlich für den guten Zweck.
So konnten Christine Schier und Elmen Felgner in Vertretung für die erkrankte Hanni Kötting die stolze Summe von 3.250 € an drei Organisationen aus unserer Region überreichen.
2.500 € durfte die Vorsitzende Edda Eckardt für den Henri-Thaler-Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder und Jugendlicher in Empfang nehmen.
Über 500 € freute sich die integrative Wohngruppe „WohnEN unterm Regenbogen“, die nahezu vollzählig mit Bewohnern, Betreuern und der Vorsitzenden Margit Pleuger erschienen war.
250 € erhielt der Kindergarten Zwergenwald in Zurstrasse, dessen Leiterin Jennifer Gramsch sich mit einem selbst gemalten Bild der Kinder bei den Voices bedankte.