Forum Flüchtlinge

Liebe Gemeinde,
im November 2014 haben wir uns als Ziel gesetzt, den Flüchtlingen, die hier bei uns in Breckerfeld aufgenommen wurden, einen angemessenen Raum zu schaffen, in dem sie Kleidung und viele andere Dinge für das tägliche Leben finden.

Deutschunterricht im alten Busbahnhof

Deutschunterricht im alten Busbahnhof

Wir, das sind 6-8 Frauen, die teilweise schon in der Gemeinde aktiv waren oder
jetzt durch diese Aktion aktiv geworden sind. Aus einem anfangs kahlen Raum haben wir eine Kleiderkammer geschaffen, in dem die Flüchtlinge an der Windmühlenstraße immer Etwas finden, was sie brauchen. Vor Weihnachten bauten wir Regale auf, montierten Kleiderstangen und sortierten Berge von Wäsche, Schuhe und Haushaltswaren, die dankbar entgegen genommen wurden.
Im Nebenraum entstand ein Spiel – und Lernzimmer, wo die Kinder die Möglichkeit haben Hausaufgaben zu machen oder gemeinsam zu spielen. An den Tagen, an denen die Kleiderkammer geöffnet ist, entstehen mittlerweile nette Gespräche, wird uns Kaffee angeboten und durch eine herzliche Umarmung gezeigt, wie dankbar sie sind.
Auch bei zufälligen Treffen in der Kirche beim Gottesdienst oder auf der Straße geben die hier aufgenommenen Flüchtlinge uns das Gefühl, dass sie sich wohl fühlen-in unserer Gemeinde.

Einen lieben Gruß an die Gemeinde
Die Helfer und Helferinnen

Gemeindebriefartikel Forum Flüchtlinge (03-2015)