„Kirchenmusik lebendig und vielfältig gestalten“ – Neuer Kreiskantor Sven Bergmann mit Schwerpunkt Popularmusik

Wenn der zweifache Familienvater einmal nicht in Sachen Musik unterwegs ist, dann widmet er sich seiner zweiten Leidenschaft: Als Fußballtrainer einer F-Jugend trainiert er die jüngsten Kicker und setzt auch dabei voll auf den Nachwuchs (Foto: Kristina Hußmann).

„Als ich zum ersten Mal Elton Johns Album `Live in Sydney´ gehört habe – da war die Sache klar für mich“, antwortet Sven Bergmann, wenn man ihn fragt, warum er Musiker geworden ist. Inspiriert durch eine der entscheidenden Pop-Größen der letzten Jahrzehnte, hat sich Bergmann nach seiner klassischen Ausbildung dann auch auf Jazz und Pop spezialisiert. Seit dem 1. Februar arbeitet der Iserlohner mit halber Stelle als Kreiskantor im Evangelischen Kirchenkreis Hagen – Schwerpunkt Popularmusik.
Bergmann hat in Bremen, an der Folkwang-Schule in Essen und bei einem New Yorker Pianisten in Leipzig studiert und dann lange als Klavierlehrer Schüler auf ihr Musikstudium vorbereitet. „Bereits während meiner Zeit in Essen habe ich Gemeinden musikalisch unterstützt, Konfirmanden begleitet und Konzertgottesdienste veranstaltet“, erklärt der 44-Jährige, warum er auf die Stelle des Kreiskantors aufmerksam geworden ist. „Jetzt freue ich mich darauf, hier etwas aufzubauen.“ Weiterlesen

Voices2help: Männer gesucht!

Seit mehr als zehn Jahren singen Voices2help  als Benefiz-Gruppe  für den guten Zweck. Sie geben Konzerte mit eigenem Programm und Moderation und begleiten Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde und auch in der näheren Umgebung.
Es begann 2005 bei Weihnachtskonzerten mit klassischen und frischen, modernen Weihnachtsliedern in Deutsch und Englisch. Doch schon bald coverten sie auch Songs von bekannten Gospelgruppen, z.B. dem Osloer Gospel Choir und der Gospelfire Band um Helmut Jost.
Seit einigen Jahren schreiben sie ihre eigenen Songs in Deutsch und Englisch. Ein Mix aus frischen, christlichen Popsongs mit Anleihen von Worship und Gospel. Ein befreundeter Musiker, Dirk Benner, unterstützt sie dabei regelmäßig beim Notieren des 4-stimmigen Chorsatzes und als begnadeter Keyboarder bei manchen unserer Konzerte.
Die Konzertspenden und Kollekten der Auftritte werden weitergeleitet an Institutionen, die Menschen in schwierigen Situationen unterstützen.

So wurden in den vergangenen Jahren ca. 12.000 Euro an Spendengeldern weitergeleitet u.a. an den Kinderhospizdienst Sternentreppe in Hagen, den Henri-Thaler-Verein in Ennepetal (Unterstützung krebskranker Kinder u. Familien), die „Kinder von Tschernobyl“, die OGS (Offene Ganztagsschule) Breckerfeld, „Senioren helfen Senioren“ Breckerfeld und viele andere mehr.
Weitere Informationen auf www.voices2help.de und auf Facebook. Per email: oder telefonisch unter 02338 552