Felix Mendelssohn Bartholdy – ELIAS
Samstag, 20. Juni 2020, 19:00 Uhr

Oratorium für Solostimmen, Chor und Orchester – Ev. Jakobus-Kirche Breckerfeld

Ausführende:
Sonja Schwechten, Sopran
Dagmar Linde, Alt
Sam Dressel, Tenor
Thomas Herberich, Bass

Ev. Jakobus-Chor Breckerfeld
Kantatenchor Gevelsberg
Wittener Bach-Chor
Philharmonisches Orchester Ennepe-Ruhr

Leitung: Heike Marquardt

Ein besonders herausragendes musikalisches Ereignis verspricht das Konzert am 20. Juni in der Ev. Jakobus-Kirche zu werden.

Der Ev. Jakobus-ChorBreckerfeld, der Kantatenchor Gevelsberg und der Wittener Bach-Chor werden gemeinsam mit vier namhaften Gesangssolisten und dem Philharmonischen Orchester Ennepe-Ruhr die Geschichte des biblischen Propheten Elias lebendig werden lassen.

Am 26. August 1846 gelangte der „Elias“ in Birmingham mit nahezu 400 Mitwirkenden zur Uraufführung. Für den alttestamentarischen Stoff entschied sich Felix Mendelssohn Bartholdy aus mehreren Gründen.

Er war begeistert von dem leidenschaftlichen und streitbaren Propheten Elias und hat das biblische Geschehen wie Dürre, Feuer, Regen und Gotteserscheinung in packende musikalische Bilder umgesetzt.

Der Chor nimmt als Volk Israel, als Baalspriesterschaft oder als Chor der Seraphim an der dramatischen Handlung teil. Doch auch betrachtende Partien  sind dem Chor übertragen. Die Vielgestaltigkeit der Chöre und ihre Ausdruckskraft haben entscheidend zur Beliebtheit des „Elias“ beigetragen.

Kartenreservierungen für alle Konzerte der Breckerfelder Kirchenmusiktage zum Vorverkaufspreis ab 25.5.2020 unter:

Tel. 02338-8133 (Ackermann) und 02338-8359 (Neuser)
oder per E-Mail:
kartenbestellung [at] breckerfelder-kirchenmusik [dot] de

Vorverkaufsstellen:

Martin-Luther-Haus Breckerfeld, Martin-Luther-Weg 3, (auch telefonisch) Montag und Donnerstag von 10-12 Uhr, Tel. 02338-487

Buchhandlung Lesen und Hören, Dahlenkampstraße 2, 58095 Hagen, Tel. 02331-3488588

Kreativ für den Weihnachtsmarkt!

750_2059_1Am Samstag, 26.10.2019 um 10.00 Uhr, findet wieder im Melanchthon-Haus unsere Bastelaktion für den Weihnachtsbasar statt. Menschen jeden Alters, die Lust haben, mit Holz, Stoffen u.v.m. schöne Dinge für den Basar des Breckerfelder Weihnachtsmarktes herzustellen sind herzlich eingeladen.

Infos: Uli Wippermann Tel: 912547
oder Bianca Wippermannn Tel: 3338

Einladung zum Osterfrühstück

Ostermontag, dem 22. April 2019 um 9.00 Uhr im Martin-Luther-Haus

Wie es schon gute Tradition ist, beginnen wir auch in diesem Jahr wieder den Ostermontag mit einem gemeinsamen Frühstück. Nach dem Osterfrühstück ist Zeit für das Ostereiersuchen rund um das Martin-Luther-Haus (oder bei schlechtem Wetter in der Kirche). Um 11 Uhr feiern wir dann in der Jakobus-Kirche einen fröhlichen und bunten Familiengottesdienst.

Programm:
9.00 Uhr – Osterfrühstück für jung und alt
10.15 Uhr – Ostereiersuchen für Kinder
11.00 Uhr – Familiengottesdienst der Kirche
Kostenbeitrag:
10,- € pro Familie und 4,- € Einzelpersonen
Anmeldung: Tel.: 02338 / 91 25 47 Christof Wippermann

Zeltlager Auf dem Brockland
vom 12. – 14. Juli 2019

Hallo Kids und Teens,
bald ist wieder so weit: Das Schuljahr geht zu Ende und die Ferien beginnen wie im letzten Jahr mit  dem  Zeltlager der Evangelischen Jugend auf dem Brockland. Wir hoffen, ihr seid wieder dabei.

Aus Platzgründen können maximal 120 Kinder am Zeltlager teilnehmen. Deshalb meldet euch bitte schnell an!
Den Flyer zur Anmeldung erhaltet ihr im Gemeindebüro oder ihr ladet ihn HIER runter. Dort erfahrt ihr auch weitere Einzelheiten, z.B. wann es genau losgeht, was man so alles mitbringen muss und darf, wie das Programm aussieht, was es kostet und vieles mehr.

Wenn ihr dann noch Fragen habt, könnt ihr euch – eure Eltern natürlich auch – an Pfarrer Paul Diehl wenden (Tel. 1681).
Wir sehen uns auf dem Brockland.
Wir freuen uns auf euch!

Euer Zeltlagerteam

>> Flyer mit Anmeldeformular

WANDERN FÜR DIE ANDERN – 16. März 2019

Am Samstag, dem 16. März 2019, startet der Ökumenische Arbeitskreis Eine Welt Breckerfeld zum 30. Mal die Aktion „WANDERN FÜR DIE ANDERN„.

Der Erlös der diesjährigen Aktion ist für das Projekt „Schule ohne Schranken“ von „Brot
für die Welt“ bestimmt. Es soll mit diesem Projekt der gemeinsame Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung durch „Lernen Seite an Seite“ in Simbabwe gefördert werden.

>> WfdA-Download-Unterlagen-2019 (PDF)

Informationsabend 7. März 2019
30 Jahre „WANDERN FÜR DIE ANDERN“!

Donnerstag, dem 7. März 2019,
um 19.30 Uhr, im Melanchthon-Haus, Schulstr. 3, Breckerfeld.

Zur Einführung in die Besonderheit dieses Projekts laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.

Der Erlös der diesjährigen Aktion ist für das Projekt „Mehr Schulbildung dank Inklusion“ in Simbabwe von Brot für die Welt bestimmt.

Ziel ist es, insbesondere Kindern mit Behinderung eine Chance auf Schulbildung zu geben.

Am Samstag, dem 16. März 2019, startet
der Ökumenische Arbeitskreis Eine Welt Breckerfeld
zum 30. Mal die Aktion „WANDERN FÜR DIE ANDERN“.

Ev. Posaunenchor Breckerfeld 1921 e.V.

Breckerfeld hat seit dem 25.07.2018 einen neuen Verein!

Die Gründungsmitglieder von links nach rechts: Uli Hornung, Bernd Schnippering, Angelika Brüggemann, Thomas Bergermann, Susanne Kaemper, Markus Kaemper, Alexander Schwebel und Christian Pietsch

Den Ev. Posaunenchor Breckerfeld 1921 e.V.
Der Verein ist aus dem bisherigen Ev. Posaunenchor Breckerfeld hervorgegangen. Gründe für die Vereinsgründung sind u.a. der Erhalt der finanziellen Selbständigkeit und Flexibilität.

Wir bleiben als Chor der Ev. Jakobus-Kirchengemeinde natürlich weiterhin eng verbunden. Genauso ändert die Vereinsgründung nichts an unseren Aktivitäten in und außerhalb von Breckerfeld.

Wer Interesse an unserem Vereinsleben bzw. an der Blechblasmusik hat kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Erste Infos gibt es bei Susanne Kaemper Tel.: 02338 915873.

Sommeranfangsfest in Zurstraße

DorfkircheAm Sonntag, den 01.07.2018 findet  in und um die Dorfkirche in Zurstraße das traditionelle Sommeranfangsfest unserer Kirchengemeinde statt.
Wir beginnen um 10.00 Uhr mit einem Familiengottes-dienst mit Pfarrerin Klein.
Anschließend wird mit einem bunten Programm auf dem Kirchplatz weiter gefeiert.
In der Jakobus-Kirche findet an diesem Sonntag kein Gottesdienst statt.
Ein Fahrdienst steht um 9.45 Uhr auf dem Kirchplatz vor der Jakobus-Kirche bereit. Auch für die Rückfahrt wird Sorge getragen!
Wir laden herzlich ein.